top of page

Wir sanieren Ihre Immobilie - unter Berücksichtigung und bestmöglicher Ausnutzung aller Förderprogramme - aus einer Hand.

1. Schritt

Individueller Sanierungsfahrplan

Der individuelle Sanierungsfahrplan dient zur Feststellung des IST-Zustandes und der Planung des SOLL-Zustandes Ihrer Immobilie. Hierbei orientieren wir uns an Ihren individuellen Bedürfnissen sowie den gesetzlichen Vorgaben.

Der iSFP wird zu 80% vom Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gefördert.

Gerne vermitteln wir Sie an      Energieberater aus unserem Netzwerk!

ggp-bau---mittig-regular-klein.png

2. Schritt

Gesamtangebot für Ihre Sanierung

Wir erstellen Ihnen - unter Einbindung unseres Dienstleisternetzwerkes - ein Gesamtangebot für die geplante Sanierung. Sie erhalten von uns alle Leistungen aus einer Hand. Als Generalplaner und Generalübernehmer für energetische Sanierungen koordinieren und übernehmen wir alle Leistungen. 

 

Hierzu zählen:

  • Projektsteuerung (z. B. Unterstützung Beantragung von Darlehen, Beantragung von Förderprogrammen, Projektkalkulation)

  • Planerische Maßnahmen (z. B. Effizienzhausplanung, Heizlastberechnung, Bauleitung, Gestaltungskonzepte)

  • Bauliche Maßnahmen (z. B. Dach, Fassade, Fenster, Anlagentechnik)

  • Fördermanagement - In Absprache mit Ihrem Energieberater stellen wir sicher, dass die Maßnahme optimal gefördert wird.

Baupläne besprechen

3. Schritt

Durchführung der Sanierung

Wir begleiten Sie von der Gerüststellung bis zum letzten Pinselstrich. Während des gesamten Bauvorhabens steht Ihnen unser Bauleiter zur Verfügung. 

Bei der Sanierung kümmern wir uns bereits um die Herstellung sämtlicher Nachweise für den Fördergeber, damit Sie sicher von der Förderung profitieren. Auf unsere Bauleitung geben wir die gesetzliche Gewährleistung und stehen Ihnen auch nach Abschluss des Vorhabens zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie bei Ihrem Vorhaben begleiten zu dürfen.

Jetzt anrufen lassen!

Vielen Dank!

Weißes Haus
bottom of page